024 Reise ins Miniaturkupferland

3D-Drucker, die Kunststoffteile fertigen, kennen die meisten inzwischen. Aber einer, der Strukturen aus Kupfer druckt? Noch dazu im Nanometer-Bereich?? Das ist schon was Besonderes! Julian Hengsteler von der ETH Zürich arbeitet an diesem elektrochemischen 3D-Druck. In der Juli-Ausgabe von “Alles Chlor!” erzählt der studierte Elektrotechniker von den Herausforderungen und den Möglichkeiten der Methode.

Quellen

Credits

  • Gast: Julian Hengsteler
  • Moderation & Recherche: Claudia Neumeier
  • Intro & Schnitt: Melina Dilanas
  • Logo: Anna Tutsch
  • Jingle: Alena Neudert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.