010 Maillardvent

Rezept für dunkle Kakaoplätzchen

300 g Butter oder Margarine
300 g Zucker
1 Ei
ca. 3 TL Vanillezucker
450 g Mehl
100 g Kakao
3 EL Rum

Alles zu Teig zusammenkneten, ca. 3 mm dick ausrollen und mit hübschen Förmchen ausstechen. Ca. 10 min bei 180 °C backen. Auskühlen lassen, zwei Plätzchen mit Marmelade (Johannisbeergelee eignet sich gut) zusammenkleben und mit Puderzucker oder Zuckerguss und Streuseln verzieren.

Quellen

  • M.Fischer/M.A.Glomb. Moderne Lebensmittelchemie. Behr’s Verlag, 1. Auflage 2015
  • M. Angrick, D. Rewicki: Die Maillard-Reaktion. In: Chemie in unserer Zeit, 14. Jahrg. 1980, Nr. 5, S. 149–157, ISSN 0009-2851
  • Franz Ledl, Erwin Schleicher: Die Maillard-Reaktion in Lebensmitteln und im menschlichen Körper – neue Ergebnisse zu Chemie, Biochemie und Medizin. In: Angewandte Chemie. 102, Nr. 6, 1990, S. 597–626, DOI:10.1002/ange.19901020604.

Credits

  • Vortrag & Recherche: Claudia Neumeier
  • Intro & Schnitt: Melina Dilanas
  • Logo: Anna Tutsch
  • Jingle: Alena Neudert & Charlotte Gerischer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.